B2C-Kundenakquise in der Praxis

B2C-Kundenakquise wie verlauft es im Praxis? Es ist ein Thema was nicht immer deutlich ist. Kundenakquise macht in jedem Firma, aber ob man sich bewußt ist wie dieses Prozeß lauft? Der amerikanische Professor für Internationales Marketing, Philip Kotler, ist und wird gesehen als die beste die es gibt. Seine Bücher sind in viele Fachhochschule und Universitäten, sowie die Bücher von Verhagen und Cunningham verwendet. Kotler wurde im Jahre 1931 geboren und ist immer noch aktiv in der Lehre an Universitäten im Marketing Bereich auch spezialisiert in Kundenakquise, Neukundenakquise und in Akquise. Die praktischen Erfahrungen lernte Kotler vor allem während Beratungsaufträge bei unterschiedlichen internationalen Firmen über die ganze Welt. Wie sein Mentor Paul Samuelson hat er viele Theorien entwickelt, aber nur selten die Zeit genommen, um sie zu beweisen. Genauer gesagt, nahm er keine Zeit um in der Praxis zu testen was er in die Theorie verbrach. Dies wurde vor allem durch andere getan war seine Idee dahinter. Das Buch “Marketing Management” wird als das einflußreichste Marketing-Buch je gesehen habe. Dies gab Philip Kotler in 2007 die Ehrendoktorwürde an der Nyenrode Business University in den Niederlanden. Wie wir Marketing beobachten, will sie schließlich etwas mehr erreichen dann nur Bekanntheit. Für kommerzielle Organisationen, ist das Ziel, mehr Produkte zu verkaufen oder mehr Dienstleistungen an zu bieten. In der neuen Internet-Ära brauchen seine Theorien sicher eine gründliche Überprüfung. Der moderne Verbraucher oder Kunden ist jetziger Tage viel besser informiert, kritisch und mündiger. Es ist um so wichtiger für Vermarkter zu folgen, was das Bild des Produktes oder der Dienstleistung in den Augen der Kunden ist. Qualität und gute Leistungen werden stärker gewichtet. Ein Verbraucher ist durch Sozial Media oder ihre Beschwerden einfach in die Lage schneller informiert zu sein als je zuvor. Mehr und mehr Vermarkter und Sales Manager werden bei der Kundenakquise unterstützt um ihre Geschäfte zu erweitern. Die besseren Anbieter um Leads zu generieren die sie scannen für Sie den potentialen Kunden im Voraus, damit Sie die Qualität bekommen dies Sie brauchen. Dies macht es dass den potentialen Kunden eng mit der Organisation des Lieferanten zugeschnitten ist. Für den Kunden und den Lieferanten ist es schön und gut daß Sie zu einander passen. Der Kunde wird nicht übermäßig durch lästige Umsatz gestört, und der Lieferant hat einen Kundenstamm, der dem Kunden Profil paßt. In anderen Fällen C2C Austausch von Informationen erfolgt über Foren und Internet-Newsgroups, die auf bestimmte Interessengruppen ansprechen. Solche Aktivitäten sind für die kommerzielle oder nicht-kommerzielle Zwecke organisiert. Ein Beispiel dafür ist Weblogs oder Blogs, Online-Tagebücher wo die Menschen nach ihren Gedanken, in der Regel auf eine strenge Definition unterliegen. Blogs können über eine Vielzahl von Themen zu sein, aus Politik und Golf bis hin zu Yoga, Autoreparaturen oder die neuesten Reality-TV. Die “Blogosphäre” besteht nun aus einem geschätzten 50 Millionen Blogger in der Welt.

Traditionelles Telemarketing für B2C-Kundenakquise

Die traditionellen Telemarketing Unternehmen bekommen es härter in Europa. Bis vor zwei Jahren war es üblich für Neukundenakquise oder Kundenakquise Telemarketing nutzen. In vielen europäischen Ländern ist es verboten ohne Grund und / oder unangekündigte an zu rufen. In den Niederlanden ist die ‘Bel me niet register”(“Ruf mich nicht an Register”) eingeführt, die auch auf andere Länder ausgedehnt werden soll. Viele Menschen finden es ärgerlich angerufen zu werden, oft während des Abendessens von Call-Centern. Unternehmen auch nicht, wie es von Call-Centern verwendet wird, um Anrufe zu empfangen. Schließlich Menschen während ihrer Arbeit, die Geld kosten werden. Die Frage, die ein Werbeanruf erhalten bilden einen Operator ist: “Darf ich fragen, worum es geht?”. Die Verwendung von einem Call-Center für Telemarketing Zwecke kann sogar schlecht für Ihr Image. Mit dem Rückgang der Nachfrage von Unternehmen, Telemarketing und die Macht der sozialen Medien zu nutzen, muß es eine Änderung in diesen Diensten zu sein. Aber wie? Für Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen im B2B-Segment macht es mehr Sinn, eine führende Anbieter in unter den Arm zu nehmen. Diese Unternehmen sind in der Lage, Leads, die die Kriterien der Kunden gerecht zu generieren. Der Vorteil ist, daß die Leitungen, die erzeugt werden, leicht zu Follow-up mit weniger Vertriebsmitarbeiter sind. B2C Blei Bereitstellung ist oft schwieriger, sind der Preis einer Ware oft zu niedrig. Angenommen, eine Führung beträgt € 95, – (Abonnement nicht berücksichtigt), die verkaufte Ware einen Wert von € 100, haben – pro Jahr, ist die Amortisationszeit zu lang. So wird mehr und mehr Affiliate-und Banner-Kampagnen für den B2C-Markt starten. Facebook hofft, Google Adwords Marktanteil zu erobern. Google ist die größte in diesem Markt. Für die Besucher auf Webseiten wie zum Beispiel Zeitungen, es ist ziemlich ärgerlich, wenn man ein ‘Pop’ Sie wegklicken bekommen sollte. Dies geschieht auch mit vielen (youtube) Filmen auf dem Internet. Zuerst sehen Sie eine kommerzielle und dann kann man den Film zu sehen.

Erfolgreiche Ergebnisse mit B2C-Kundenakquise

Es gibt immer die Diskussion, ist B2C-Kundenakquise oder Kundenakquise einer Aktivität von die Vertriebsabteilung, oder nicht und macht man es selbst? Je höher die Rendite der Verkäufer, desto mehr Kunden und Umsatz für Sie und desto besser die Ergebnisse. Wenn ihre Vertriebsabteilung selbst die Akquise macht, verlieren Sie viel Zeit und Energie. Diese Zeit und Energie geht völlig über die Rücke von das Rendement und die Resultate von Ihrer Verkäufer. In anderen Worten, weniger Arbeitsplätze , weniger Kunden und geringere Umsätze, so schlechteres Ergebnis. Es ist daher sinnvoll, um die Durchführung der Akquise Prozesse selber nicht zu machen. Besser ist die Akquise zu outsourcen bei einer der beste Lead Providers, dieser für Ihre Organisation die Leads akquiriert mit einem einzigartigen Konzept mit einem Konversion von 80 % – 100% zu Neukunden! Ihre Verkaufsabteilung nimmt von diesem Lead Provider Leads ab die Kunden für ihr Unternehmen werden wollen. Wettbewerber von diesem Lead Provider liefern Leads mit einer viel geringeren Konversion, oft nicht größer als 10%. In solchen Fällen verlieren ihre Verkäufer eine Menge Zeit mit das gewinnen von Aufträgen oder Kunden. Ihre Vertriebsabteilung bestimmt über die Kriterien für eine qualifizierte Leitung die die Lead Provider  erfüllen muss. Dieser B2B-Lead ist sich bewusst von den Lösungen in Ihrem Unternehmen oder Produkten die zur Verfügung gestellt werden und wollen kaufen. Ihre Verkäufer können sich direkt bei diesen qualifizierten Leads melden, sie warten für Sie, um sofort zur Sache zu kommen. Wenn in Ihrer Organisation, selbst akquiriert hat, müssen Sie sich bewusst sein, dass der Erwerb sehr zeitaufwendig ist, Zeit die in neue Geschäftsfelder verlorengeht. Es ist bekannt, das eine vollständige Akquise schnell ein paar Tage dauert. Qualifizierte B2B Leads von diese Lead Provider, nur Ihre Organisation bekommt diese Leads, mit einer Konversion zwischen 80% – 100%. Die Kosten pro Lead ist sehr klar und messbar, so dass die Akquise Prozess Einfach und profitabel zu verwalten ist. Die Effizienz Ihres Vertriebs wird viel höher sein. Die für leitet zu mehr Kunden und damit mehr Umsatz. Auch Ihre Verkäufer mehr motiviert und angeregt, sie holen schneller neue Kundensein und können extra belohnt werden! Eine Partnerschaft mit Virgoleads bedeutet für Ihr Unternehmen deutlich mehr Rendite für Ihre Verkäufer, die schneller und erfolgreicher führt zu neue Kunden! Wir sind für diese Zusammenarbeit immer auf die Suche nach eine Zusammenarbeit mit einem lokalen Partner weil die Kultur und die türkische Sprache perfekt beherrscht werden muss. Auch hier ist es nicht für die türkische Unternehmer wichtig , weil es um seine oder ihre Account-Manager sagt, was sollte es dort verkauft werden in der Türkei werden sie eine Marktstudie zu tun und sehen, ob es notwendig ist, für das Produkt oder die Dienstleistung . Auf der Grundlage dieser Informationen wird entschieden, ob sie den Leadprovider für ihre B2C-Kundenakquise übernehmen wollen oder nicht.

Mehr Informationen: http://www.virgokundenakquise.de/

Moderne Kundenakquise

Outsourcing von B2B Kundenakquise, Neukundenakquise oder Akquise, über Lead-Generierung ist sehr Interessant und etwas was immer mehr Organizationen machen. Eine externe Firma akquiriert für Sie die Leads. Es bedeutet dass zwischen den Parteien Vertrauen sein muss, anders kann es nicht funktionieren. Das Unternehmen, das nach guten Leads sucht, ist für einen großen Teil abhängig von den generierten Leads. Früher wurde dies oft intern getan, aber letztlich ist es billiger die Lead-Generierung zu outsourcen an einer spezialisierten Firma. Weil solchen Firmen spezialisiert sind, liefern die auch eine bessere Qualität Leads. Die Lead-Provider haben größere Marketing-Abteilungen und bessere Know-how im Bereich von Leadgenerierung. Sie können mit den neuesten Trends und Technologien arbeiten, während dies nicht immer für eine interne Organisation möglich ist. Man sagt oft „Ohne Kundenakquise kein Wachstum“ und diese Aussage ist sehr war! Eine kommerzielle Organisation die auf längere Sicht auch noch überleben will, ist abhängig von der Akquise, Kundenakquise und Neukundenakquise. Wenn Sie ihr Geschäft nur auf Ihre bestehenden Kunden treiben, lassen Sie das Geschäft langsam sterben. Schließlich gehen Kunden weg um unterschiedlichen Grund, nicht nur durch Zwangsvollstreckungen, aber sie können auch zu einem anderen Anbieter wechseln.

Schlechte B2B Kundenakquise ist Schmerz  für der Verkäufer

Wählt der Vertriebsleiter oder der Käufer des Unternehmens die falsche Lead-Provider, dann leidet der Verkäufer und indirekt seine Familie da unter und natürlich auch die Organisation selbst. Wenn reine Blicke auf Preis genutzt wird für die Wahl von einem Lead-Provider, dann wird meistens die falsche Wahl getroffen. Was brauchen Sie wenn Sie nach einem Lead Generator suchen? Durch beispielsweise in Google den Begriff “B2B Leadgenerierung“ einmal tippen. Es sind natürlich nicht die Unternehmen in die bezahlte Anzeigen (AdWords) platzieren, die das Marketing-Beruf verstehen. Nein, haben Sie brauchen die Unternehmen, die den oberen Teil der autonomen Seite 1 Stand bei Google haben. Das sind Organisationen, die die Art des Online-Marketings verstehen.Wie gesagt, Verkäufer brauchen qualifizierte Leads für die beste Kundenakquise. In dem qualifizieren Leads, für die Kundenakquise, gut und mit zusätzlichen Informationen geliefert werde, dann ist der Verkäufer auch erfolgreicher. Er kann stärker fokussiert Fragen stellen im Laufendes Gesprächs. Darüber hinaus fühlt der Kunde dass der Verkäufer sich in seiner Organisation vertieft hat. Dadurch wird sichergestellt dass der Verkäufer ernst genommen wird und dass die ‘Loyalität Faktor’ stärker wird um den Verkäufer anzuzeigen. Ein Konkurrenz mit einem besseren Preis soll nicht immer, wegen diese fehlende ‘Loyalität Faktor’ siegreich aus dieser Angebotsstreit kommen. In der Tat, wenn der Preis ein echtes Problem ist, dann wird der Kunde Hinweise gegeben an der Verkäufer und hier, wenn möglich, der Verkäufer den rechten Preis abgeben kann. Ein Lead-Provider, die diese Informationen liefern kann, ist ein Partner, wovon Sie wissen dass er die Tricks des Handels kennt. In Europa gibt es nur eine Organisation die dies kann und aktiv ist in mehreren Ländern. Es gibt sehr gute Lead Providers wo sogar Wettbewerber gerne „Abfall“ von die Kundenakquise kaufen. Ob damit die beste Kundenakquise geliefert wird ist die Frage. Wenn Sie neue Kunden brauchen, und wer braucht die nicht, sind qualifizierte Leads am besten für Kundenakquise. Ohne neue Kunden hat man als Firma kein Recht und Möglichkeit zu existieren und ohne Kundenakquise ist es unmöglich neue Kunden zu gewinnen. Die Frage ist immer macht man die Kundenakquise selbst oder outsourcet man die Kundenakquise. Es ist bekannt das die meiste Verkäufer gut sind in umsetzten von Leads in (Neu-)Kunden. Aber echte Akquise mögen oder können die oft wieder nicht. Deshalb ist es für die echt Verkäufer wichtig dass Sie „fertige“ und qualifizierte Leads bekommen. Realistische Wahl Wenn die Lead-Provider mit ihre Online-Marketing völlig leer für ihre Organisation anfangen damit Leads generiert werden können, kann es mindestens sechs Monate bevor Sie den ersten qualifizierten Lead empfangen. Man könnte sich fragen, warum? Dies ist wegen der Zeit die benötigt ist um eine Marketing-Kampagne zu starten und auf Grund „White hat“ von den Suchwörtern gehörende bei ihrem Geschäft hoch zu ranken in Google.Verkäufer haben als meist wichtige Aufgabe das Sie am Tisch von den Kunden sitzen und verkaufen müssen, sind glücklicher, wenn sie potentielle Kunden bekommen die über Kundenakquise angeliefert kriegen und Leads haben die Sie nur noch einköpfen müssen. Dies scheint eine Utopie, sondern eine gut qualifizierte Lead, mit einer Abteilung oder der Verkäufer selbst ein Kalender Ereignis, was zu Zeit maximiert wird. Sie können auch festlegen, um Dinge zu erledigen, die Lead Providers die die Neukundenakquise machen, Vereinbarungen aber in der Praxis kann dies Probleme geben.  

B2B Kundenakquise selbst ausüben

Vielleichtbesitzen Sie selbst eine Website, dieSiehoch in denSuchmaschinenhaben sollte.Das Problemist, daß eseine MengeZeit und Geldkostet, umdorthin zu gelangen.Und dann gibt essie,dann muß die Website auch immer noch hoch bleiben. Der Weg zueinem hohenRankingist lang undholprig.Heutewird es gut seinund am nächsten Tagist Ihre Websiteauf Seitefünf. Diese Terminologiewird beiGoogleTanz genannt,aber es ist sehrfrustrierendfür Sie. So lange es um den Verkauf von Waren kommt, ist es ohne besondere Steuern, Verkauf ins Ausland ist einfach. Jedes Land hat bestimmte Richtlinien, wenn es um Steuern geht. Wo eine Vinothek Wein verkauft in verschiedenen Ländern, hat es unterschiedliche Zollsätze zu behandeln. Dies ist nicht nur schwierig, den Preis für den Verbraucher, vor allem aber für die Zahlung von Zöllen zu berechnen. Die Gesetzgebung in den verschiedenen EU-Ländern ist nicht für die Einfuhr von Paketen abgestimmt. Ein Terminmit einem potentiellen Kunden, und dies wird der Terminvergessen oderwollendiesen Schritt. Sie laufen Gefahr, dass der Verkäufer nicht zurückin der Zeitinformiert wordendie Gefahr, dass er gehen musswieder.Hatder Verkäufereigene Arrangements, dannkann er oder sieüber das Telefonmitdem potentiellen Kundenzu erfüllen.Dies kann eine erste Schätzung über die Qualität und Potential gibt über dasKontakt zuden Kunden.Ist es eineArtgemütlichoder sehrformal.Als Verkäufer sindSiegut vorbereitetund das ist einweiterer Vorteil fürden Verkäufer,planen Sie denTerminselbstund möglicherweise auch gut, um sich zu bestätigen zu lassen.Dies kann auchdurchgeführt werden das innerhalb des interne Dienstleistungssektors, ist der Verkäufer nur dasgewisse Extra anVorkontaktesfehlt.Eine Kombination mit derBüro-undVerkäuferzusammenfunktioniert auch aber dafür braucht man noch immer Kundenakquise. Aber B2B Kundenakquise kann ohne Problemen stattfinden!

Mehr Informationen: http://www.virgokundenakquise.de/

Kundenakquise für Neukunden

Eine zunehmende Anzahl der Verbraucher werden immer mehr und mehr vertraut mit Computern, digitalen Technologien und das Internet. Dies hat Vorteile für Vermarkter verantwortlich für Kundenakquise. Es gibt auch eine schnell wachsende Menge an digitalen Kiosken, die einen Einblick in das Verhalten der Verbraucher.

Am Kiosk in den Hilton Hotels buchen Gäste können sich, abzurufen Tasten, sehen, ob es Nachrichten für sie sind, aber sie können auch ein-und auschecken. Es ist einfach für den Kunden und Hilton spart Personal, schön für Paris (sie feiern können mehr). B2B-Marketing Firmen arbeiten häufiger mit Kiosken. So setzt Dow Plastics Kioske auf Messen, um Leads zu sammeln und Informationen über Produkte bieten. Der Kiosk System liest Kundendaten bilden verschlüsselte Anmeldung Abzeichen und produziert technische Datenblätter, die gedruckt werden können, aber sie werden vor allem von den Vermarkter genutzt. Dies kann online, so dass, falls gewünscht, die potentiellen Kunden bereits Informationen in der Mailbox, bevor er oder sie ist zu Hause durchgeführt werden. Die neuesten Trends auf Mobile Marketing, Podcasts, Vodcasts und interaktiven TV (iTV) konzentriert. Es ist die Erwartung, dass viele Vermarkter Mobile Marketing erweitern wird. Es wird erwartet, dass die Zahl der Handys in West-und Osteuropa zu 1 Milliarde Nutzer wachsen. So ist es normal, dass die mobilen Werbeeinnahmen um 15 Prozent pro Jahr zu erhöhen. Viele Marketing Spezialisten sehen das Handy als direktes Marketing-Medium für die Zukunft. Via SMS-und MMS-Nachrichten-Vermarkter an Mobiltelefone zu senden, sondern auch über Facebook oder Twitter-Seiten werden sie nähern Verbraucher. Letztlich ist ein Handy eines der persönlichsten Geräte, die Menschen besitzen. Alle Arten von mobilen Vermarkter integrieren in ihre direkte Marketing-Strategie. Promotion durch Handys kann viele Formen annehmen, kostenlose Klingeltöne, Handy-Spiele und Werbung unterstützen Inhalte auf Spiele, wo man SMS Gewinnchancen nehmen können. Mobiltelefone sind auch in location-based Werbung genützt und Verkaufsförderung, wo die Verbraucher Nachrichten erhalten, bei denen Kürzungen vorgestellt werden in die Nähe Umgebung. Lead-Generierung für Kundenakquise ist eine Form des Überlebens für Unternehmen. Beenden von Lead Generation ist langfristig selbstmörderisch. Im Laufe der Zeit werden die Vertriebsmitarbeiter immer mehr frustriert. Sie sollten Leads geliefert bekommen um in die Lage zu sein zu verkaufen. Und nur Leads die die Kundenkriterien führt wollen sie haben. Keine Leads  die auch von der Konkurrenz gefolgt werden. Die Erkenntnis einer eigenen internen Marketing-Abteilung dafür ein zu richten ist eine Option. Aber das kostet Geld und wenn jemand chronisch krank, lang Abwesend ist, im Urlaub geht oder durch einem der Konkurrenten angelockt ist dann ist die interne Lead-Generierung nicht mehr da. Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für externe Lead-Generierung als Backup oder um eine Reihe von Marketingmitarbeitern zu ersetzen, für das Outsourcing der Lead-Generierung. Leads sind bei einem Lead Provider zur Verfügung. Hier ist auch der Schlüssel zum Erfolg. Billig ist teuer, weil die Konkurrenz bekommt auch diese Leads. Diese Leads sind oft achtmal weiterverkauft. Für die Lead Provider sehr interessant, 45,00 € x 8 ist immer noch ein 200 €. Die Erfolgschance Ihrer Vertriebsmitarbeiter ist nur 12,5 Prozent. Damit wird man als Vertrieb nicht zumute.

Möglichkeiten Kundenakquise

Der Kunde hat die Möglichkeit, auf mehreren Plattformen, Foren oder Sozial Media zum Ausdruck zu bringen. Traditionelles Marketing wendet sich an ein etwas passives Publikum, Online-Marketing konzentriert sich jedoch auf Menschen, die aktiv nach Websites suchen und wählen, was sie an Marketing-Informationen über verschiedene Produkte erhalten möchten. Diese Situation, in der die in neue Welt des Online-Marketings ist gelandet, erfordert neue Marketing-Ansätze. Dadurch wird sichergestellt, dass die Vermarkter wieder lernen müssen, um die neue Verbraucher zu verstehen. Darüber hinaus gibt es einen Unterschied zwischen B2B (Business-to-Business) und B2C (Business-to-Consumer), um Kunden zu unterscheiden. In der allgemeinen Presse B2C-Websites erhalten die meiste Aufmerksamkeit, aber die Verkäufe von Konsumgütern in E-Commerce B2B (Business-to-Business) den Schatten gestellt. Unternehmen nutzen B2B Handel Netzwerke, Auktions-Websites, Spot-, Online-Produktkataloge, Tausch-Websites und andere Online-Ressourcen, um aktuelle Kunden besser erreichen und zu bedienen, um die Kauf-Prozesse effizienter und bieten bessere Preise, um neue Kunden. Die meisten großen Business-to-Business-Vermarkter bieten jetzt Online-Dienste für Produktinformationen, Kundengewinnung und Kundenbetreuung. Es ist viel klüger um mit einem Lead Provider zusammen zu arbeiten die nur in einem Land, einer Region oder Sprache exklusive für Sie arbeitet. Die generierten Leads die, nur um Ihre Vertriebsmitarbeiter gehen. Diese erfüllen die Kundenprofil die durch Ihre eigenen Mitarbeiter vorbereitet ist und genau bei der Kunde passt. Die Zusammenarbeit wird in einem Dokument festgelegt, dann kann die Lead-Generierung starten. Virgoleads kann in einer Reihe von europäischen Ländern Ihnen helfen. Der Vorteil ist, dass man zum Beispiel in Deutschland Abstimmungen macht und dass letztlich Leads in Frankreich generiert werden. Diese Leads sind in Deutschland in der gleichen Weise mit den gleichen oder Französisch spezifischen Richtlinien qualifiziert. Das einzige, was Ihre Organisation zu tun ist, ist die Leads innerhalb von 8 Stunden nachfolgen. Ansonsten kühlt die Lead ab und dass kann immer noch nach die Suche nach dem Wettbewerb führen.

Kundenakquise und E-Commerce

E-Commerce Unternehmen können mehr tun, als nur verkaufen Produkte und Online-Dienstleistungen über das Internet, können sie auch bauen stärkere Beziehungen mit wichtigen Firmenkunden. Einkäufer können Sie in unserem Online-Produktkatalog der Engineering-Gruppe ABB, detaillierte Beschreibungen der Produkte und Lösungen von ABB Select Vertriebs-und Service-Informationen anzeigen Lieferzeit und auch mit den Mitarbeitern beraten. Einige große Unternehmen tun dies, um Kunden besser zu dienen. Cisco, der Hersteller von Netzwerk-Equipment und-Software, bekommt 80 Prozent seiner Aufträge über das Internet. Verkäufer haben als meist wichtige Aufgabe das Sieam Tisch von den Kunden sitzen undverkaufenmüssen, sindglücklicher, wennsie potentielle Kunden bekommen die über Kundenakquise angeliefert kriegen und Leads haben die Sie nur noch einköpfen müssen. Dies kann auchdurchgeführt werden das innerhalb des interne Dienstleistungssektors, ist der Verkäufer nur dasgewisse Extra anVorkontaktesfehlt.Eine Kombination mit derBüro-undVerkäuferzusammenfunktioniert auch. Vielleicht besitzen Sie selbst eine Website, die Sie hoch in den Suchmaschinen haben sollte. Das Problem ist, dass es eine Menge Zeit und Geld kostet, um dorthin zu gelangen. Und dann gibt es sie, dann muss die Website auch immer noch hoch bleiben. Der Weg zu einem hohen Ranking ist lang und holprig. Heute wird es gut sein und am nächsten Tag ist Ihre Website auf Seite fünf. Diese Terminologie wird bei Google Tanz genannt, aber es ist sehr frustrierend für Sie. Kundenakquise für Neukunden outsourcen macht Sinn.

Mehr Informationen: http://www.virgokundenakquise.de/

Neue Kunden mit Kundenakquise von Kiedrowski-Marketing

Jede Organisation braucht neue Kunden, deshalb hat Kiedrowski-Marketing ein passendes Kundeakquise Konzept entwickelt. Eine zunehmende Anzahl der Verbraucher werden immer mehr und mehr vertraut mit Computern, digitalen Technologien und das Internet.

Dies hat Vorteile für Vermarkter verantwortlich für Kundenakquise. Es gibt auch eine schnell wachsende Menge an digitalen Kiosken, die einen Einblick in das Verhalten der Verbraucher. Am Kiosk in den Hilton Hotels buchen Gäste können sich, abzurufen Tasten, sehen, ob es Nachrichten für sie sind, aber sie können auch ein-und auschecken.

Kundenakquise mit Kiedrowski-Marketing und Multinationales

Kundenakquise für Multinationales soll anders gemacht werden dann Kundenakquise für kleinere Firmen, auch dafür hat Kiedrowski-Marketing  ein perfekt passendes Konzept. Es ist einfach für den Kunden und Hilton spart Personal, schön für Paris (sie feiern können mehr). B2B-Marketing Firmen arbeiten häufiger mit Kiosken. So setzt Dow Plastics Kioske auf Messen, um Leads zu sammeln und Informationen über Produkte bieten. Der Kiosk System liest Kundendaten bilden verschlüsselte Anmeldung Abzeichen und produziert technische Datenblätter, die gedruckt werden können, aber sie werden vor allem von den Vermarkter genutzt. Dies kann online, so daß, falls gewünscht, die potentiellen Kunden bereits Informationen in der Mailbox, bevor er oder sie ist zu Hause durchgeführt werden. Die neuesten Trends auf Mobile Marketing, Podcasts, Vodcasts und interaktiven TV (iTV) konzentriert. Es ist die Erwartung, daß viele Vermarkter Mobile Marketing erweitern wird. Es wird erwartet, daß die Zahl der Handys in West-und Osteuropa zu 1 Milliarde Nutzer wachsen. So ist es normal, daß die mobilen Werbeeinnahmen um 15 Prozent pro Jahr zu erhöhen. Viele Marketing Spezialisten sehen das Handy als direktes Marketing-Medium für die Zukunft. Via SMS-und MMS-Nachrichten-Vermarkter an Mobiltelefone zu senden, sondern auch über Facebook oder Twitter-Seiten werden sie nähern Verbraucher. Letztlich ist ein Handy eines der persönlichsten Geräte, die Menschen besitzen. Alle Arten von mobilen Vermarkter integrieren in ihre direkte Marketing-Strategie. Promotion durch Handys kann viele Formen annehmen, kostenlose Klingeltöne, Handy-Spiele und Werbung unterstützen Inhalte auf Spiele, wo man SMS Gewinnchancen nehmen können. Mobiltelefone sind auch in location-based Werbung genützt und Verkaufsförderung, wo die Verbraucher Nachrichten erhalten, bei denen Kürzungen vorgestellt werden in die Nähe Umgebung.

Kundenakquise mit Kiedrowski-Marketing und Effektivität

Effektivität ist bei Kundenakquise wichtig, genau auf das richtige Moment da zu sein ist was gilt, Kiedrowski-Marketing hat es als kein andere verstanden.  Effektive Websites enthalten nützliche Informationen in mehreren Schichten, interaktive Tools, die Kunden helfen, finden Sie interessante Produkte und auszuwerten, Links zu anderen Websites, wechselnde Sonderangebote und Entertainment-Funktionen auf relevante Weise erhöhen die Attraktivität. Mit die richtige und beste Kundenakquise zusammen mit Kiedrowski-Marketing wird die Effektivität höher!

Mehr Informationen: http://www.kiedrowski-marketing.de/

Leadgenerierung für Kundenakquise, braucht man dann noch Verkäufer?

Kundenakquise

 

Oft wir der Fehler gemacht das man kein Verkäufer mehr bracht wenn man Leadgenerierung für Kundenakquise outsourcen geht.

Dies ist wirklich ein großer Denkfehler, die Rolle von ein Verkäufer ändert sich. Er verliert kein Zeit mehr mit die Suche nach neue Kunden und akquirieren, er kann sich 100% fokussieren auf sein Kerngeschäft, abschließen von Verträge und beitragen an der Wachstum und Umsatz von seine Firma.     Es ist absolut nicht, weg mit  der Leadgenerierung oder weg mit den Verkäufer wegen Kundenakquise. Mit Unterstützung von Qualifizierter Leadgenerierung, kann ein Verkäufer noch erfolgreicher sein, als ohne. Ein Lead-Provider kann die richtigen Leads liefern die der Verkäufer in der Lage stellt, in kurzer Zeit mehr Umsatz zu erreichen. Eigentlich sind wir über eine Effizienz Verbesserung des Verkaufsprozesses am reden.

Umstellung auf Kundenakquise

Viele Unternehmen sind auf Outsourcing von Leadgenerierung an umschalten, weil sie damit  auf die Lohnkosten eines (oder mehrere) Büro- Mitarbeiter sparen können. Der Verkäufer auf dem Weg zum Kunden, kann mit weniger Aufwand einfacher die Ziele erreichen. In der aktuellen Wirtschaftslage ist es wichtig, daß die Unternehmen Vertriebsabteilungen auf ihre Effizienz und Qualitäten beobachten. Vor einigen Jahren war es nicht so wichtig, ein Lead ist ein Lead. Heute ist die Tendenz, daß ein Lead an die Kriterien des Kunden gerecht werden muß. Viele Lead Providers können diese Qualität nicht erreichen, mit dem Ergebnis daß sie von Kollegen, die nach dem Prinzip Lead Qualifikation  arbeiten, Leads kaufen.

Abfall existiert nicht bei Kundenakquise

Die Leads, die nicht bei den Anforderungen der Kunden passen, können wieder verkauft werden an die Allgemeine Lead Providers. Sie zahlen weniger für die Abfall, sondern dazu können sie diese Leads bis viermal weiterverkaufen. So werden diese Abfälle wieder von unschätzbarem Wert. Es wird erwartet, daß innerhalb der nächsten drei Jahre die Lead Providers mit bestimmter Qualität extrem wachsen sollen. Sie holen Marktanteil weg von den generischen Lead Providers. Wo man früher als Lead Provider über E -Mails der Markt führen konnte, erwartet die Markt jetzt nun eine andere Art des Marketings. Die meisten Lead Providers sind dafür jedoch nicht ausgelegt und brauchen extreme Investitionen um ihr Geschäft um zu bauen. Da das Kunden potential abnimmt, ist es sehr schwierig, diese Investitionen aus dem Cash-flow zu finanzieren. Wenn die “Generiken” diesen Kampf nicht machen können, sind sie tatsächlich für den Untergang geweiht. Alternativ kann es auch so sein, daß sie einen Kollegen Firma übernehmen der schon mit dieser Qualität Prinzip arbeitet. Wenn Sie eine spezialisierte Firma für Kundenakquise suchen, F3 Marketingagentur ist die Beste!

Mehr Informationen: http://www.f3-marketingagentur.de/

Wer ist verantwortlich für Kundenakquise?

Kundenakquise

 

In jeder Firma gibt es die gleiche Frage, wer ist verantwortlich für die beste Kundenakquise? Ist es Marketing oder Vertrieb? Mach man die Kundenakquise selbst, oder nutzt man externe Leadgenerierung? Verkäufer pflegen die Kontinuität Ihres Unternehmens wenn Sie über Kundenakquise neue Kunden einholen. Sie kommen mit neuen Kunden, wo Ihre Organisation weiter wieder aufbauen kann.

Account Manager pflegen kein Kundenakquise

Es gibt viele “Wir wollen Gerne“ – Account-Manager – mit der Air von einem Verkäufer aber sind es leider nicht.

Viele kommerzielle Organisationen haben diese Menschen in ihre Verkauf Reihen. Solange ein Unternehmen wächst, können diese Leute sich fantastisch verstecken hinter einem großen Verkaufsadministration sie habe dies perfekt gepflegt. Es sind diese Menschen, die den Finger richten auf den Verkauf von Kollegen weil sie nicht gut in Verwaltung und Administration sind. Dafür haben sie auch keine Zeit,  weil sie zu verkaufen haben. Sturmen, Beeinflussen, Meters machen, um sicherzustellen, daß der Kunde an Bord kommt und dass der Verkäufer innerhalb seines Ausschusses seine Kommission bekommt. Diese Verkäufer r sollten mit guten Leads gefüttert werden. Um Leads zu bekommen, ist der Lead-Generierung erforderlich und notwendig. Das muß abgewogen werden oder es intern oder extern richtig getan werden sollte. Haben Sie einen Verkäufer die nicht gerne oder nicht gut telefonieren kann, möchten sie es nicht lassen im zu unterstützen. Andere können es oft viel besser. Der Verkäufer muß mit dem Kunden um den Tisch sitzen und Aufträge holen auf Grund von die tieferen Bedürfnisse des Kunden

Frustrierte Verkäufer ohne gute Kundenakquise

Ein Verkäufer ist einfach schnell frustriert durch schlechte Leads die an ihm geliefert sind. Er kommt zu dem Kunden sprechen und erfährt, daß er dem vierten auch ein Angebot machen kann. Man kann davon ausgehen, daß die Motivation der Verkäufer ein Angebot stark reduziert ist geworden. Seine Gewinnchancen sind sehr klein, aber es sollte die Hypothek am Ende des Monats doch noch immer zahlen müssen. Eine weitere Enttäuschung ist, um den Bonus zu diskutieren. Was zählt und was nicht zählt. Oder wie gehen wir mit Nachbestellungen um, ist es ihre Arbeit oder die interne Organisation? Schnappen Sie sich alles weg von dem Verkäufer, wird er bald auf die Suche nach einer anderen, menschlichen Organisation gehen. Für diejenigen, die nicht recht weiß, wie es funktioniert, dann soll man der Klassiker “The Dead of a Salesmen“ noch einmal nachlesen. Ein Verkäufer kann schnell anderswo arbeiten, denn gute Verkäufer gibt es nicht so viel.

Mehr Informationen: http://www.virgokundenakquise.de/

Verkoper geniet van externe leadgeneratie en Kundenakquise

Verkopers zorgen voor continuïteit van uw organisatie dankzij ondersteuning van externe leadgeneratie of, in Duitsland, Kundenakquise. Zij komen met de nieuwe klanten, waarbij uw organisatie weer verder kan bouwen. Echter om dat te kunnen bereiken hebben ze regelmatig een lead nodig, de organisatie zoekt gekwalificeerde leads. Er zijn veel ‘Wannabees’, account managers met de air van een verkoper, maar zijn het helaas niet. Veel commerciële organisaties hebben deze mensen in hun salesrangen.

Een verkoper scoort dankzij leadgeneratie en Kundenakquise

Zolang een organisatie groeit, kunnen deze mensen zich fantastisch verstoppen achter een geweldige salesadministratie die zij geweldig op orde hebben.

Het zijn deze mensen die met de vinger wijzen naar verkopende collega’s dat zij niet goed zijn in de administratie. Daar hebben deze ook helemaal geen tijd voor, want zij moeten verkopen. Beuken, meter maken om te zorgen dat de klant aan boord komt en dat de verkoper zijn commissie kan binnen tikken. Deze verkopers moeten worden gevoed met goed leads. Om leads te krijgen, is leadgeneratie noodzakelijk. Hierbij moeten een afweging worden gemaakt of dit intern of juist extern gedaan moet worden. Vindt een verkoper het niet leuk om zelf te bellen, laat hem of haar dat vooral niet doen. Anderen kunnen dit vaak veel beter. De verkoper moet scoren aan tafel bij de klant, waar hij de diepere noden van de klant naar boven moet halen.

Gefrustreerde verkoper zonder leadgeneratie en Kundenakquise

Een verkoper is eenvoudig te frustreren, door slechte leads aan te leveren. Komt hij op gesprek bij de klant en ontdekt dat hij als vierde ook een offerte mag maken. Je kunt aannemen dat de motivatie van de verkoper om een offerte te maken sterk afneemt. Zijn scoringskansen zijn heel klein, maar moet wel de hypotheek aan het einde van de maand kunnen betalen. Een andere frustratie is het moeten discussiëren over de bonus. Wat tellen wel en wat niet mee. Of hoe gaan we om met herhalingsorders. Pak je alles af van de verkoper, dan zal hij snel op zoek gaan naar een andere meer menselijke organisatie. Voor degene die niet helemaal weten hoe het werkt, lees dan de klassieker ‘The Dead of a Salesmen’ er maar op na. Een verkoper kan snel ergens anders aan de slag, omdat goede verkopers schaars zijn. Dus gekwalificeerde leads zijn noodzaak, verzorgt door externe leadgeneratie of Kundenakquise.

Meer informatie: http://www.virgoleads.de/

Leadgeneratie en Kundenakquise uitbesten vaak beter dan zelf doen

Leadgeneratie en Kundenakquise uitbesten is vaak beter dan zelf doen. Dit is niet zo vreemd, niet veel mensen zijn geschikt om koud te acquireren, ze vinden het niet interessant genoeg, hebben schroom, of andere excuses, maar niet gemotiveerd betekent meestal “niet gescoord”. Binnen een commerciële organisatie zijn slechts een aantal mensen geschikt voor leadgeneratie om nieuwe leads te verwerven. En dan vaak nog maar voor een gedeelte van het hele proces. Verkopers vinden het zonde van hun tijd en hebben een hekel aan koude acquisitie of meer populair gezegd ‘cold calling’.

Kundenakquise en cold calling

Daar moet je goed in zijn en geen telefoonvrees hebben.

Waarom zou je een verkoper frustreren door deze kostbare tijd te laten verspillen met het bellen van potentiële klanten. Als je door uitbesteding ervoor kunt zorgen dat hij voldoende afspraken heeft bij klanten om de business binnen te halen? Verdienste verkoper Wanneer een verkoper niet in staat is om zijn of haar eigen leads te genereren, dan kun je denken, betalen we niet te veel? Deze man of vrouw is aangenomen om zelf de business te brengen. In de huidige grillige markten is het voor verkopers niet eenvoudig. Stel dat je ze laat bellen en het target is niet op kantoor, dan moet teruggebeld worden. Op het moment dat de verkoper kan bellen, zit hij of zij zelf bij een klant in gesprek. Kortom, de processen duren veel te lang. Een organisatie die nog traditioneel ingesteld is kan met een parttime medewerker één verkoper aan de weg houden. Je kunt hier niet uitgaan dat een fulltimer twee verkopers aan de gang kan houden.

Kundenakquise met behulp van parttimers

De uren van bellen zijn doorgaans beperkt, dus is het verstandiger om bij twee verkopers twee parttime medewerkers in te zetten op twee verkopers. De truck die bij het verkopen van duurdere dienstverlening vaak wordt toegepast is een cadeautje opsturen met de post naar de persoon die gebeld moet worden. Vervolgens belt de medewerker een week later met de vraag of de bijgevoegde documentatie is gelezen. Uiteraard is vooraf wel goed bekeken of de persoon in kwestie echt het target is. De kosten voor het toesturen van een gadget is tenslotte ook niet kosteloos. De afspraak kan worden gemaakt.

Meer informatie: http://www.virgokundenakquise.de/

Effectieve websites ontwerpen voor leadgeneratie en Kundenakquise

Een website maken is één; zorgen dat mensen deze ook bezoeken is iets anders. Maar de webgebruikers van nu vertrekken snel als de site hun niet voldoet. Dus alle moeite voor niets om leads te kunnen genereren via leadgeneratie of in Duitsland via Kundenakquise. Willen bedrijven bezoekers trekken, dan moeten ze actief promotie voeren voor hun website in gedrukte en radio- en televisiereclame, en via reclame en koppelingen op andere sites. Ze moeten genoeg waarde en enthousiasme creëren zodat consumenten naar de site komen, er een tijdje blijven en terugkomen. Dit betekent dat bedrijven hun site voortdurend moeten bijwerken om deze actueel, fris en spannend te houden.

Kundenakquise en hoog ranken

Voor sommige soorten producten is het gemakkelijk om bezoekers te trekken. Consumenten die een nieuwe auto, computer of financiële diensten willen kopen, staan open voor informatie en marketinginitiatieven van aanbieders. Voor aanbieders van producten die minder betrokkenheid vereisen, is het een grotere uitdaging om bezoekers te trekken. Een veteraan merkt op: ‘Als je een computer zoekt en een banner krijgt met de tekst: “We hebben de twaalf beste computers die je kunt kopen op een rij gezet”, zul je op die banner klikken. Maar wat voor banner zou voor een consument aanleiding zijn om dentalfloss.com te bezoeken?” Dit doen ze wel op een website van Smell-Well.net. Voor producten waarvoor weinig belangstelling is, moet het bedrijf een bedrijfswebsite creëren om klantvragen te beantwoorden en goodwill op te bouwen. De website is dan een aanvulling op de verkoopinspanning via andere marketingkanalen. Een belangrijke uitdaging is: een website ontwerpen die op het eerste gezicht aantrekkelijk en interessant genoeg is om aan te zetten tot herhaald bezoek. De tekstgerichte websites van het eerste uur zijn de laatste jaren grotendeels vervangen door grafisch geavanceerde websites die tekst, geluid en animatie bieden. Als elektronische aanbieders nieuwe bezoekers willen trekken en willen zorgen dat ze terugkomen, moeten ze aandacht schenken aan zeven belangrijke factoren van effectief websiteontwerp. We zetten ze op een rijtje

1. Inhoudelijk materiaal (content): tekst, beeld, geluid en video op de website.
2. Gemeenschap (community): de manieren waarop de site communicatie tussen gebruikers mogelijk maakt.
3. Maatwerk (customisation): de mate waarin de site is toegesneden op verschillende gebruikers of waarin de gebruikers de site kunnen personaliseren.
4. Communicatie: manieren waarop de site communicatie van site naar gebruiker, van gebruiker naar site of in twee richtingen mogelijk maakt.
5. Verbinding (connection): de mate waarin de site is verbonden met andere sites.
6. Handel (commerce): in hoeverre de site commerciële transacties mogelijk maakt.

Kundenakquise website moet aantrekkelijk zijn

Op zijn minst moet een website gemakkelijk te gebruiken en fysiek aantrekkelijk zijn. De vakterm hiervoor is Usability. Daarnaast moet een website ook interessant, nuttig en stimulerend zijn. Uiteindelijk bepaalt de waarde van het inhoudelijk materiaal de aantrekkelijkheid voor de bezoekers, waardoor ze langer blijven en terugkomen voor meer. Effectieve websites bevatten nuttige informatie in meerdere lagen, interactieve instrumenten die kopers helpen interessante producten te zoeken en te evalueren, links naar andere verwante sites, veranderende promotieaanbiedingen en amusementsfuncties die op relevante‚ wijze de aantrekkelijkheid vergroten.